Freies Format

Diese Marken werden mit einer Linienperforiermaschine erzeugt; jeder Perforationsschritt erzeugt eine durchgehende Reihe von Perforationslöchern. Dies bedeutet, dass der Bogen in getrennten Arbeitsschritten in horizontaler und vertikaler Orientierung perforiert werden muß. Eine ideale Marke sollte exakt runde Perforationslöcher an den Ecken haben, wo die Reihen sich kreuzen. Wir haben unsere Technik so weit wie möglich optimiert, um "schiefe Ecklöcher" so weit wie möglich zu vermeiden. Dieser Markentyp wird in all den Fällen empfohlen, bei denen das Markenformat nicht in das 2:1-Layout der "Festes Format"-Marken passt, oder bei denen die Markengröße kleiner oder größer als die von letzteren sein soll.

  • Hohe Qualität, mittelfeine Perforation (11,5 Perforationslöcher / 2cm)
  • Anzahl der Marken hängt von der Markengröße ab, von ca. 4 bis 40 pro Bogen - rechnen Sie mit einer bedruckbaren Fläche von 15 auf 20 cm auf dem Bogen.
  • Markengröße wird von der Größe in Pixeln der jpg-Vorlagen bestimmt - wir drucken mit 600 dpi, d.h. ein Bild mit 600 auf 600 Pixel resultiert in einem Markenbild von 1 auf 1 Zoll, ca. 2,5 auf 2,5 cm. Da an jeder Seite noch 2mm für die Perforation hinzukommen, wird die Markengröße bei 29 auf 29mm liegen. Damit die Marke in das Perforationsraster passt, kann die Bildgröße von der Drucksoftware noch etwas angepasst werden.


Zusätzliche kostenlose Optionen:
  • Gemischte Markenbilder (bis zu 30 unterschiedliche Bilder pro Bogen) (LP-MI)
  • Gemischte Markengrößen auf einem Bogen (innerhalb eines rechtwinkligen Rasters) (LP-MS)
  • Informationszeile unter dem Markenbild, in 1mm hohen Buchstaben (z.B. Designer / Jahr / Firma) (LP-IL)
  • Randtexte oder -Grafiken am oberen und unteren Bogenrand (LP-BT, LP-BG)
  • Hintergrundbild für den gesamten Bogen (CP-BI)
  • Markenbogen kann vertikal (unser Standard) oder horizontal ausgerichtet werden (LP-VA / LP-HA)
Alle Kombinationen hiervon sind möglich

Beispiel 4: Bogenteil mit gemischten Markenbildern (LP-MI), Informationszeile (LP-IL) und Bogenrandtexten (LP-BT)

Bogenteil mit gemischten Markenbildern, Informationszeile und Bogenrandtexten

Beispiel 5: Bogen mit gemischten Markengrößen (LP-MS). Die Markengrößen können sowohl horizontal als auch vertikal unterschiedlich groß sein, solange sie in ein rechtwinkliges Raster passen, d.h. solange die Perforationslinien durchgehend sind. 

Bogen mit gemischten Markengrößen

Zusätzliche Optionen mit einem Zuschlag von 20c pro Bogen:
  • Blocks (ca. 1-6 Blocks pro Druckbogen, größenabhängig). Jede Aufteilung einer Block-Vorlage ist möglich, soweit sie durchgehende horizontale oder vertikale Perforationslinien verwendet.
  • Dreieckige Briefmarken sind auch möglich! Die einzige Bedingung ist, dass sie einen rechten Winkel enthalten, damit ein Paar dieser Marken in ein rechteckiges oder quadratisches Feld passt. (LP-TR)
Beispiel 6: Block (LP-MS)

Block

Beispiel 7: Dreieckige Briefmarke als Paar und als Einzelmarke (LP-TR)

Dreieckige Briefmarke